GANZHEITLICH & ARTGERECHT

Erlaubnis nach § 11 TierSchG

Trainingskonzept und Ausbildungsphilosophie

Fördern & Fordern

Eine Beratung des Teams setzt voraus, dass Tier und Halter kooperationsbereit sind.
Mein Schwerpunkt liegt auf der Beratung von Hundehaltern - nicht nur bei konkreten Problemen.  Über Souveränität und liebevolle Konsequenz entsteht Vertrauen, welches ein unsichtbares Band knüpft. 
Ich unterstütze Sie und Ihren Hund in Form eines methodenunabhängigen Trainings - d.h. alles wird individuell aufeinander abgestimmt.

Wie es dazu kam...

Meine langjährige Erfahrung bei der Arbeit mit Hunden zeigt ganz klar:
Verhaltenstraining geht immer vor! Erst wenn das Team auch im Alltag entspannt zusammenarbeitet, lassen sich entsprechende Erfolge in der hundesportlichen Ausbildung erkennen. 
Es sind schon die kleinen Fortschritte, welche dazu führen, dass Tier und Mensch sich einander annähern. Diese zaubern ein Lächeln auf das Gesicht des Menschen und ein Leuchten in die Augen der Tiere.


Gleichgesinnt verbindet

Diese Interessengemeinschaft steht für gewaltfreien, artgerechten Umgang mit dem Hund. 

"Sag es mir - und ich werde es vergessen.
Zeig es mir - und ich werde mich daran erinnern. 
Beteilige mich - und ich werde es verstehen."

(chin. Sprichwort)

Tierverhalten - Ihr Verhalten?

Kontakt / Terminvereinbarung

04761 - 9261883 (inkl. AB)
info@individuelle-tierverhaltenstherapie.de