FÖRDERN statt FORDERN

Tierverhalten - Ihr Verhalten?

Erfahren Sie mehr...

Meine Verhaltensberatung

Eine Beratung des Teams setzt voraus, dass Tier und Halter kooperationsbereit sind. Oft ist es das Tier lange vor dem Halter.

Mein Schwerpunkt liegt auf der Beratung von Hundehaltern.  Über Souveränität und liebevolle Konsequenz entsteht Vertrauen. Dieses Vertrauen ist wie ein unsichtbares Band, an dem jedoch fortwährend geknüpft werden muss, um es entstehen zu lassen und erhalten zu können. 

Wie es dazu kam...

Meine langjährige Erfahrung bei der Arbeit mit Hunden zeigt ganz klar:
Verhaltenstraining geht immer vor! Eine hundesportliche Ausbildung kann erst erfolgreich fortgesetzt werden, wenn das Team auch im Alltag entspannt zusammenarbeitet.
Es sind schon die kleinen Erfolge, welche dazu führen, dass Tier und Mensch sich einander annähern. Diese Erfolge zaubern ein Lächeln auf das Gesicht des Menschen und ein Leuchten in die Augen der Tiere.


Gleichgesinnt verbindet

Diese Interessengemeinschaft steht für gewaltfreien, artgerechten Umgang mit dem Hund.

"Sag es mir - und ich werde es vergessen.
Zeig es mir - und ich werde mich daran erinnern. 
Beteilige mich - und ich werde es verstehen."

(chin. Sprichwort)

Bei Fragen nutzen Sie gern auch dieses Formular!